Nur Text

###USER_anrede### ###USER_last_name###,

Die Industriekampagne „Zukunft in Lippe“ und der TBV Lemgo haben eine Kooperation geschlossen,  mit der sie Synergieeffekte nutzen und die erstklassige Region Lippe gemeinsam repräsentieren wollen.  "Mit dem TBV Lemgo hat die Standortkampagne einen idealen Partner, der als Werbe- und Sympathieträger bundesweit für Lippe wirbt. Gemeinsam wollen wir den Menschen vor Ort und außerhalb Lippes die Vorzüge unseres Wirtschaftsstandortes deutlich machen. Im Sport wie im Berufs- und Wirtschaftsleben lohnt es sich eben, ein Lipper zu sein oder es zu werden", so Axel Martens, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold. Auch TBV-Geschäftsführer Christian Sprdlik sieht die Zusammenarbeit als Schulterschluss an, von dem alle Seiten profitieren: “ Bei dieser Partnerschaft partizipieren der Standort, die lippische Wirtschaft und der TBV Lemgo auf eine ganz sympathische Art und Weise.“

Mehr zu dieser einzigartigen Kooperation in unserem Homepage-Bericht.

Text mit Bild

Die Industriekampagne „Zukunft in Lippe“ und der TBV Lemgo haben eine Kooperation geschlossen,  mit der sie Synergieeffekte nutzen und die erstklassige Region Lippe gemeinsam repräsentieren wollen.  "Mit dem TBV Lemgo hat die Standortkampagne einen idealen Partner, der als Werbe- und Sympathieträger bundesweit für Lippe wirbt. Gemeinsam wollen wir den Menschen vor Ort und außerhalb Lippes die Vorzüge unseres Wirtschaftsstandortes deutlich machen. Im Sport wie im Berufs- und Wirtschaftsleben lohnt es sich eben, ein Lipper zu sein oder es zu werden", so Axel Martens, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold. Auch TBV-Geschäftsführer Christian Sprdlik sieht die Zusammenarbeit als Schulterschluss an, von dem alle Seiten profitieren: “ Bei dieser Partnerschaft partizipieren der Standort, die lippische Wirtschaft und der TBV Lemgo auf eine ganz sympathische Art und Weise.“

Mehr zu dieser einzigartigen Kooperation in unserem Homepage-Bericht.