A.Jugend: Keine Punkte in Essen

Mit 22:32 musste sich die A-Jugend von Handball Lemgo am Freitag dem TuSEM Essen geschlagen geben. „Das war eine enttäuschende Leistung“, bilanzierte Jan Schwensfeger nach der Rückkehr aus Essen. Lemgo bleibt damit weiter auf dem siebten Tabellenplatz in der Jugend-Bundelsiga.

„Wir sind erst relativ gut ins Spiel gekommen, haben in der Abwehr Bälle gewonnen und vorne ordentlich gespielt“, zeigte sich Schwensfeger zufrieden mit dem Beginn des Spiels. „Bis zur zwölften Minute lagen wir beim Unentschieden gut im Rennen, haben dann aber leider überhastete Fehler gemacht und folgerichtig sind wir in Rückstand geraten.“ Essen setzte sich schon früh in der Partie deutlich nach vorne.

„Dann haben wir leider anstatt bei unserem Spiel zu bleiben, weiterzuspielen und ruhig zu bleiben, völlig den Kopf verloren. Wir lagen dann relativ schnell hoch zurück. Wir haben in der Deckung keinen Zugriff mehr gefunden und vorne zu viele einfache Fehler gemacht“, so Lemgos Trainer weiter. „Wir haben den Kopf verloren und schlecht gespielt.“ Beim 18:8 für den TuSEM zur Pause war die Messe für Lemgo bereits gelesen.

„Auch in der zweiten Halbzeit konnten wir uns zu keiner Zeit mehr ins Spiel zurückbringen. Wir haben uns nicht gegen die Niederlage aufgebäumt“, fasst Schwensfeger kurz und knapp die zweiten dreißig Minuten zusammen. „Wir haben im Spiel gegen Essen einfach keine gute Leistung gebracht.“ Lemgo rangiert nach dem 22:32 weiterhin auf dem siebten Tabellenplatz, am kommenden Samstag steht das Heimspiel gegen den Tabellen-Sechsten, den BHC, an.

„Wir müssen nun schleunigst schauen, dass wir den Turnaround schaffen, denn jetzt gegen den BHC steht ein ganz wichtiges Spiel an. Es muss weiter unser Ziel sein, den sechsten Platz zu erreichen und da wären diese beiden Punkte sehr wichtig“, blickt Jan Schwensfeger bereits auf das Spiel am Samstag voraus.

Handball Lemgo: Mühlenstädt, Essen, Bringewatt, Hangstein (8/5), Reitemann (1), Schalles (3), Rose (6), Herz, Jebram, Lutze (3), Janzen (1), Panofen, Louis

Menu
Lädt...
TOP