B-Jugend kämpft um Einzug ins Halbfinale der Deutschen Meisterschaft

„Wir glauben an unsere Stärken.“ – Mit Taktikboard und Videoanalyse bereitet sich die B-Jugend mit Trainer Claus Sauerländer und Betreuer Uwe Schmeckthal auf die Rückspiele im Viertelfinale der Deutschen Meisterschaft vor. Am Samstag und Sonntag haben unsere Jungs Heimrecht und wollen alles reinhauen für den Einzug ins Halbfinale.

Nach den beiden Auswärtssiegen im Viertelfinale steht für die B-Jugend von Handball Lemgo das Heimspielwochenende mit den Rückspielen an. Am Samstag um 14:30 Uhr gegen die DJK Sportfreunde Budenheim und am Sonntag um 16 Uhr gegen Eintracht Hildesheim soll der Einzug ins Halbfinale perfekt gemacht werden.

„Wir haben die beste Ausgangsposition und wollen das erste Spiel gewinnen und damit gleich den ersten Matchball verwandeln“, so Trainer Sauerländer vor dem Rückspiel gegen Budenheim. Mit einem Sieg kann die B-Jugend bereits für das Halbfinale planen, auch ein Unentschieden reicht den Lippern zum Einzug in die Runde der letzten Vier.

Für Lemgo, das das Hinspiel in Mainz-Budenheim mit 30:25 gewann, liegt der Fokus seit fast zwei Wochen auf dem Heimspielwochenende. „Budenheim wird alles geben, das wird für uns absolut kein Spaziergang und nicht einfach werden“, so Lemgos Trainer im Vorfeld. „Aber wir wollen unseren Heimvorteil nutzen und ins Halbfinale einziehen.“

Das erste Spiel der Lemgoer B-Jugend gegen Budenheim findet am Samstag um 14:30 Uhr in der Sporthalle der Gesamtschule statt. Am Sonntag um 16 Uhr steigt dann das Rückspiel gegen die Eintracht. Auch dieses Hinspiel gewann Lemgo, 29:23 hieß es am Ende in Hildesheim für die Jungs von der Bega.

„Wir werden beide Gegner sehr ernst nehmen“, so Claus Sauerländer. „Wir haben in dieser Saison noch kein Spiel verloren“, will die Oberliga-B-Jugend diese Serie nach den Spielen im Viertelfinale ausbauen. „Ich bin frohen Mutes, was die beiden Spiele am Wochenende angeht. Wir gehen mit der richtigen Einstellung in die Partien und werden alles geben.“

Die B-Jugend freut sich über viele Fans, die das Team anfeuern. An beiden Tages ist rechtzeitiges Erscheinen empfohlen, da die Zuschauerplätze in der Sporthalle der Gesamtschule am Vogelsang in Lemgo begrenzt sind.

Menu
Lädt...
TOP