TBV kommt als bester Zweiter ins Halbfinale!

Im dritten Spiel des Sparkassen Handballcups musste sich der TBV Lemgo knapp 29:31 Frisch Auf! Göppingen geschlagen geben. Trotzdem ziehen die Lipper als bestplatzierter Gruppenzweiter ins Halbfinale ein.

Der TBV wollte seine Gegner mit einer 5-1-Abwehr vor andere Aufgaben stellen. „Das hat leider nur bedingt geklappt“, gab Trainer Florian Kehrmann zu. Durch eine gute Angriffsleistung sei man aber trotzdem im Spiel geblieben und konnte dieses bis zur 18. Minute komplett offenhalten. Zur Halbzeit lag man lediglich 15:16 zurück.

Auch nach dem Seitenwechsel stellte sich kein klarer Favorit heraus. Noch beim Spielstand von 23:23 hatte Lemgo die Chance, das Spiel zu drehen, schaffte es aber nicht ganz. „Wir liefen dann immer ein, zwei Tore hinterher und am Ende lief uns dann einfach die Zeit weg“, so Kehrmann.

„Insgesamt war es aber eine wirklich gute Leistung. Das Team hat wieder super Abwehr gespielt und miteinander gekämpft!“ Für das Halbfinale am Samstag um 19:30 Uhr gegen die MT Melsungen in der Stadtsporthalle Melsungen wird die Mannschaft noch einmal alle Kräfte mobilisieren und will erneut eine richtig gute Leistung bringen.

TBV Lemgo: Kogut (2), Guardiola (2), Ebner (1), van Olphen (2), Theuerkauf (3), Hornke (9), Zieker (5), Hübscher, Suton (2), Bartók (2), Valiullin (1), Klimek, Lemke.

 

Info: „Nach den heutigen Ergebnissen verfügten der TBV Lemgo und der TuS N-Lübbecke über die gleiche Anzahl an Punkten und die gleiche Tordifferenz. Der TBV hatte jedoch insgesamt fünf Tore mehr erzielt und schaffte den Sprung ins Halbfinale. Damit es nicht zur einer Wiederholung der heutigen Partie zwischen Göppingen und Lemgo kommt, haben sich die beteiligten Trainer und die Turnierleitung auf eine Änderung der Halbfinalansetzungen entschieden. Der HC Elbflorenz Dresden kann nach dem überraschenden Gruppensieg aufgrund anderweitiger Verpflichtungen nicht am Halbfinale teilnehmen, so dass der ASV Hamm-Westfalen dessen Platz im Halbfinale einnimmt.“ Quelle: www.sparkassenhandballcup.de

Menu
Lädt...
TOP