TBV Lemgo erhält Lizenz ohne Auflagen

Die unabhängige Lizenzierungskommission der Handball-Bundesliga GmbH hat dem TBV Lemgo die Lizenz für die Saison 2017/18 ohne Auflagen erteilt. Die positive Nachricht über die Entscheidung des Lizenzierungsausschusses, bestehend aus Steuerberater Olaf Rittmeier, Rolf Nottmeier (Richter am Arbeitsgericht Minden) und Frank Bohmann, Geschäftsführer der DKB Handball-Bundesliga, erreichte die Lipper am Donnerstagmittag.

„Wir haben die Lizenz wie erwartet erneut und ohne Auflagen bekommen“, kommentiert Geschäftsführer Jörg Zereike die Starterlaubnis für die DKB Handball-Bundesliga.

 

Weitere Informationen: Pressemitteilung DKB Handball-Bundesliga

Menu
Lädt...
TOP