TBV gewinnt gegen die HSG Ostsee N/G

Eine Woche vor dem Start in die Bundesligasaison 18/19 war der TBV Lemgo Lippe in der ersten Runde des DHB-Pokals gefordert. Die Mannschaft von Florian Kehrmann trat in seinem ersten Spiel in der Gogenkroghalle Neustadt gegen den Ausrichter HSG Ostsee N/G an. Verzichten musste Kehrmann auf Christoph Theuerkauf, der krankheitsbedingt nicht mit an die Ostsee anreisen konnte, für ihn kam Moritz Jebram vom Team HandbALL mit zum Pokalwochenende.

Der TBV konnte sich am Ende der Partie mit 37:26 durchsetzen und zieht somit in das Finalspiel des Turniers am Sonntag ein. Dort trifft die Mannschaft von Trainer Florian Kehrmann auf den ASV Hamm-Westfalen, der sich im ersten Turnierspiel am Samstag mit 25:29 gegen die HSG Krefeld durchsetzen konnte. Der Sieger aus der morgigen Partie zieht anschließend in das Achtelfinale des DHB-Pokals ein. Bester TBV-Schütze des heutigen Spiels war Robin Hübscher mit sieben Feldtoren.

Nachdem der TBV zu Beginn etwas gebraucht hatte, um ins Spiel zu finden, so konnten die Hausherren bis zur siebten Minute immer wieder verkürzen und hielten das Spiel beim Stand von 4:3 noch sehr offen. Ab der zehnten Minute stand die TBV-Abwehr immer besser und die Lemgoer konnten sich bis zur Halbzeit eine 18:11-Führung erspielen.

In der zweiten Halbzeit hatte Trainer Florian Kehrmann viele Möglichkeiten durch zu wechseln und einige seiner Spieler für das morgige Spiel zu schonen. Besonders die beiden Team HandbALL-Spieler, Fynn Hangstein und Moritz Jebram, haben ihre Aufgabe sehr gut gemacht und haben den Großteil des Spiels durchgespielt. Trotz der vielen Wechsel konnte der TBV seine Führung in der zweiten Halbzeit immer weiter ausbauen und das Spiel am Ende verdient deutlich mit 37:26 gewinnen.

Sonntag geht es für die Ostwestfalen um 15.30 Uhr im Spiel gegen den ASV Hamm-Westfalen um den Einzug ins DHB-Pokal Achtelfinale.

Wyszomirski, Johannesson; Kogut (2), Guardiola (1), Ebner (5), van Olphen (4), Hornke (6/1), Hübscher (7), Carlsbogård (2), Suton (1), Bartók (3), Klimek (2), Zieker (1), Hangstein (2), Jebram (1)

Menu
Lädt...
TOP